Kindertraumakarteninventar

Das Kindertraumakarteninventar

Bewältigungsstrategien für Angstarbeitsblätter MaterialienDie Verarbeitung traumatischer Ereignisse stellt für Kinder eine große Herausforderung dar. Grundlage der psychischen Verarbeitung ist die Einordnung dessen, was geschehen ist, und die Erkenntnis, dass die psychischen Traumafolgen normale Reaktionen auf extreme Ereignisse sind. Dies zu vermitteln, stellt die Basis jeglicher traumatherapeutischer Intervention dar.

Das Traumakarteninventar enthält die Materialien für eine kindgemäße Psychoedukation für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, die traumatischen Ereignissen ausgesetzt war. Es enthält acht stabile Großkarten, die die Arten traumatischer Ereignisse darstellen und mit Hilfe kindgerechter Zeichnungen kategorisieren:

  1. Unwetter-Schreck: Stürme, Gewitter, Erdbeben und Überschwemmungen, alle Arten von Naturkatastrophen
  2. Unfall-Schreck: Zusammenstöße und Verletzungen beim Fliegen, Fahren oder auf dem Meer, sowie Explosionen, Feuer u. ä. sowie Ereignisse rund ums Stürzen und Herunterfallen.
  3. Prügel-Schreck: Interpersonelle Gewalt: Schlagen, treten etc.
  4. Antatsch-Schreck: Sexuelle Gewalt in jeglicher Form.
  5. Krankheits-Schreck: krankheitsbedingte oder operationsbedingte Traumata.
  6. Dabeisein-Schreck: Traumatisierung durch Zeugenschaft.
  7. Terrorschreck: Amokläufe, terroristische Anschläge.
  8. Vertreibungsschreck: Krieg, Vertreibung, Unruhen.

Im beraterischen und therapeutischen Kontext können die Karten genutzt werden, um die Zuordnung der erlebten Ereignisse durch die Materialien zu visualisieren und fassbarer zu machen.

Traumafolgen: Weiterhin sind 20 Karten enthalten, die die möglichen Schreckfolgen zeigen: Ich habe Angst, Ich bin stinkwütend, Ich bin total traurig, Alles ist irgendwie sinnlos und doof, Ich kann nicht schlafen, Ich träume schreckliche Sachen, Ich mag nichts essen, Ich mag nicht mehr spielen, Ich mag mit keinem reden, Alles nervt mich, Mir ist alles egal, Ich habe zu nichts Lust, Ich kann mich nicht konzentrieren, Ich kriege Sachen, die ich schon konnte, nicht mehr hin, Ich habe Bauchweh, Ich bin total hibbelig, Ich habe dauernd Kopfweh, Ich muss dauernd an den Schreck denken, Ich sehe den Schreck dauern wieder vor mir, Ich habe das Gefühl, dass die Gefahr noch da ist, dass ich ständig aufpassen muss, damit nichts passiert.

Inhalt:  8 Großkarten traumatische Ereignisse, 20 Traumafolgen, 6 Mutmachkarten “Du schaffst das!” & “Ich helfe Dir!” in einer Metalldose

Preis:    24,50 €

Bestellformular

email: kjp.verlag@gmx.de