Bücher

Verstärkerpläne: Materialien zu Selbst- und Fremdverstärkung

In diesem Fachbuch wird die Anwendung von Verstärkerplänen in der Familie, in Psychotherapie und pädagogischen Arbeitsfeldern anhand vieler Beispiel dargestellt. 29 Vorlagen für Wochen- und Punktepcover amazon 1 (1)läne und Verträge bilden die Basis für den Abbau von Ängsten und anderen Verhaltensauffälligkeiten und den Aufbau von Kompetenzen und Selbstwert. Dank zauberhafter Illustrationen und vieler Anwendungsbeispiele erscheint diese klassische und evidenzbasierte Vorgehensweise in neuem Licht und begeistert Kinder jeglichen Alters und motiviert sie für das Erreichen der selbst gesteckten Ziele.

Inhalt:  76 Seiten, hardcover

Preis:    21,50€

Bestellformular

Der große Schreck – Psychoedukation für Kinder nach traumatischen ECover_Schreckreignissen

Die Drachengeschichte „Der große Schreck“ wurde als Psychoedukation für Kinder im Vor- und Grundschulalter entwickelt, die traumatischen Erfahrungen ausgesetzt waren.

Die Informationen zu verschiedenen Arten von traumatischen Ereignissen und deren mögliche Auswirkungen sollen den Kindern die Möglichkeit geben, das Erlebte und dessen Folgen einzuordnen und zu erfahren, dass die Reaktionen, die sie bei sich selbst feststellen, normale Reaktionen auf Extrembelastungen sind.

Als Medium zur Informationsübermittlung wird die Geschichte von Amie, dem Drachen und seinen Freunden, den Trollen eingesetzt. Die phantasievolle Rahmengeschichte dient dazu, die Informationen auf eine Weise zu vermitteln, die dem entwicklungspsychologischen Stand der Kinder entspricht. Gleichzeitig erlaubt die Geschichte den Kindern, das Thema im ersten Schritt aus einer schützenden Distanz zu betrachten, Informationen zur eigenen Entlastung zu erhalten und erst in einem zweiten Schritt den Bezug zur eigenen Situation und zur eigenen Person herzustellen.

Einsatzmöglichkeiten:

  1. Identifikation von Risikokindern nach Großschadenslagen
  2. Krisenintervention
  3. Psychotherapie

Inhalt:  64 Seiten, hardcover

Preis:    21,50€

Bestellformular

Trauma First “Das Seefahrercamp 6-10″ –
Ein Behandlungsmanual für Kinder mit Traumafolgestörungen

Buch CoverDas Seefahrercamp 6-10“ wurde für Kinder entwickelt, die intra- oder extrafamiliären Formen von Gewalt ausgesetzt waren oder akzidentelle Traumata erlebt haben. Kindesmisshandlung, sexueller Missbrauch oder andere traumatische Erlebnisse können bei Kindern zu einer großen Spannbreite von Störungsbildern führen. Der Theorieteil stellt die Klassifikation und Diagnostik von Traumafolgestörungen umfassend dar.

Neben einem Überblick über aktuelle Ätiologiemodelle wird ein entwicklungspsychologisches Erklärungsmodell vorgestellt. Die Behandlungsstrategien eignen sich für die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung, aber auch der weit gefächerten internalisierenden und externalisierenden Verhaltensstörungen, die typischerweise als Traumafolgestörungen auftreten.

Der Praxisteil beinhaltet standardisierte Gruppensitzungen, thematische Bausteine für die Einzeltherapie sowie umfassendes Material für die Arbeit mit Bezugspersonen. Das Vorgehen bei der Exposition im Einzelsetting mittels IRRT wird ausführlich anhand von Fallbeispielen dargestellt. Für die Bearbeitung dysfunktionaler Gedanken, den Abbau aggressiven Verhaltens und zur Emotionsregulation werden kindgerechte Strategien vorgestellt, die durch eine phantasievolle Rahmengeschichte und zauberhafte Illustrationen für Kinder ansprechend gestaltet sind.

Arbeitsblätter, beispielhafte Dialoge und Anregungen für das therapeutische Vorgehen bei der Entwicklung von Therapiezielen, der Behandlungsplanung und dem Umgang mit kritischen Situationen erleichtern die Umsetzung in die Praxis. Abschließend werden die Rückmeldungen der Familien und die ersten Evaluationsergebnisse dargestellt. Somit bietet das Behandlungsmanual vielfältige Anregungen, umfangreiche Arbeitsmaterialien und detaillierte Behandlungsstrategien für alle, die mit traumatisierten Kindern arbeiten.

Inhalt:  424 Seiten, broschiert

Preis:    49,90€

Rezension

Bestellformular

email: kjp.verlag@gmx.de